konzerthaus_aussen

24. Februar 2017

2015_MissBonbon_Alphonsus
promi_jury
slider_14-e1412762709405
manner_2
dominic
slider_13-e1412762806162
slider-12-2
slider-11-2
slider_9-e1412762977333
slider_8
slider_7-e1412763038384
slider_6
slider_5-e1412763097228
slider_4_2
slider_3-e1412763179197
471-Ballons-
sissy
slider_1-e1412763264973

Promis

„In Wahrheit ist der Bonbonball wahrscheinlich eh für mich gemacht geworden!
Ich liebe Süßes, ganz egal was es auch sein mag – Hauptsache es schmeckt!
Wobei es mir gute Schokolade schon besonders angetan hat…
Ich freue mich sehr auf meinen 1. Bonbonball – es wird bestimmt der Beginn einer großen Liebe. ;-)“

Kati Bellowitsch
Kati BellowitschFernseh- und Radiomoderatorin

„Ich liebe Süßigkeiten,  vermeide sie aber. Da ich täglich im Fitnesscenter bin, weiß ich, wie lange man da für jede süße Sünde laufen muss.“

Dominik Heinzl
Dominik HeinzlStarmoderator

„Ich bin süchtig nach Süßem. Bei uns zu Hause darf nichts rumliegen. Gestern habe ich sogar meinem Kind die Schokolade von Halloween gestohlen.“

Norbert Oberhauser
Norbert OberhauserPuls-4-Moderator

„Ich liebe süße Sachen. Als Model muss ich mir aber ein Limit setzen. Eine Tafel Schokolade ist das Maximum. Im Monat versteht sich.“

Amina Dagi
Amina DagiEx-Miss-Austria

„Wenn man mich in Manner-Schnitten aufwiegen müsste, dann würde das wohl die Firma Manner in den Ruin treiben. Deswegen habe ich auch noch nie bei der Wahl zur Miss Bonbon mitgemacht

 Christoph Fälbl
Christoph Fälbl Kabarettist

„Ich hab‘s mal kurz im Kopf überschlagen. Ich würde 666.666 Stück Manner-Schnitten auf die Waage bringen. Plus minus ein oder zwei Stück.“

Ferdinand O. Fischer
Ferdinand O. FischerHarley-Papst

„Ich trage dasselbe Kleid wie damals 1993. Mein Gewicht wurde in 673 Packungen Manner-Schnitten aufgewogen. Ich war mit 48kg die leichteste Miss aller Zeiten und betreibe keinen Sport. Ich habe ein Kind, das ist Stress genug und hält mich fit.“

Adriana Zartl
Adriana ZartlMiss Bonbon 1993

„Wenn es meine Termine zulassen, ist der BonbonBall für mich ein Fixtermin. Ich liebe die tolle Live Musik, das Flair des Balles und die vielen Süßigkeiten.“

Uwe Kröger
Uwe KrögerMusicalstar

„Das ist mein erster BonbonBall. Leider bin ich gar keine Süße. Ich mag’s gerne scharf und deftig. Aber meine Mutter ist schon ganz wild drauf, dass ich ihr ein paar Kilo mitbringe.“

Cathy Zimmermann
Cathy ZimmermannModeratorin

„Ich sammle zwar keine Süßigkeiten, bin aber der Firma Manner sehr dankbar. Sie sponsert jedes Jahr zwei Steinmetze für den Steffl. Deswegen haben sie auch auf jeder Packung Schnitten das Logo des Steffels.“

Toni Faber
Toni FaberDompfarrer

„Ich gönne mir schon hin und wieder süßes. Der Grund dafür ist einfach: Ich kann es mir leisten, da ich mich so viel beim Tanzen bewege. Und Bewegung ist mein Leben!“

Hannes Nedbal
Hannes NedbalDancing Star-Juror

„Meine Mami sammelt für mich die ganzen Bonbons ein. Ich hab dann ein Jahr Zeit – bis zum nächsten BonbonBall – das alles aufzuessen.“

Amina Dagi
Amina DagiMiss Austria 2013

„Das unglaublichste Ball Fest Wiens!“

Robert Reumann
Robert ReumannSeitenblicklegende

„Das süßeste Ballerlebnis der ganzen Wiener Ballsaison mit Tanzmusik für jeden Geschmack.“

Brigitta Wagner
Brigitta WagnerDipl. Tanzmeisterin

„Der BonbonBall ist für mich eine herrliche Tradition, die für mich gleich nach dem Opernball kommt.“

Peter L. Eppinger
Peter L. EppingerÖ3 Starmoderator

„Der BonbonBall ist für mich Spaß, Überraschung und der schönste Ball, jedes Jahr treffe ich dort die süßesten Mädchen.“

Jürgen A.
Jürgen A.BBB-Gast
0Days0Hours

Latest News